Heute an morgen denken

Wir sind ein Global Player. Womit wir jedoch nicht spielen, das ist die Zukunft unserer Erde. Deshalb stehen wir nicht nur für Nahtkompetenz weltweit, sondern auch für Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt. Nachhaltige Produktionsmethoden sind bei uns Standard. Denn nur so lässt sich langfristig global erfolgreich agieren.

Werte leben

Carbon FootprintQualität und Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette schaffen echte Werte – für Sie, für uns und für nachfolgende Generationen. Diese jeden Tag aufs Neue zu sichern – dazu haben wir uns verpflichtet, von der Geschäftsführung bis hin zu den Mitarbeitern in der Produktion. Der für uns zentrale Wert lautet hierbei Respekt. Diesen Respekt leben wir bei uns täglich: In Form von Wertschätzung und Achtsamkeit gegenüber unseren Mitarbeitern. Sie sind die Grundlage unserer erfolgreichen Entwicklung, und ihre Gesundheit, Sicherheit und kontinuierliche Weiterbildung ist uns ein zentrales Anliegen. Verantwortung leben wir aber auch gegenüber unseren Kunden, Lieferanten und unserem Planeten. Heute und in Zukunft.
 

Qualität ist nachhaltig

Wirtschaftliches und damit nachhaltiges Denken sowie Handeln bilden einen wesentlichen Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Seit Jahren investieren wir an allen Produktionsstandorten in innovative Technologien und Prozesse, um Umweltbelastungen in allen Bereichen zu reduzieren - mit sichtbarem Erfolg! So dokumentieren wir schon seit Jahren nach den Vorgaben und Richtlinien des OEKO-TEX® STANDARD 100. Zudem überzeugen wir durch geringe textile Produktionsabfälle, niedrigen Wasserverbrauch, hohe Farbstoff- und Chemikalieneffizienz sowie durch die Erfüllung der europäischen Chemikalienverordnung REACH:
 

OEKO-TEX®

Textiles VertrauenOEKO-TEX® STANDARD 100 ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem, das für alle Produkte und Verarbeitungsstufen der textilen Wertschöpfungskette gilt – und damit nicht für die Stoffe und fertigen Textilerzeugnisse, sondern auch für Garne, Zwirne, Nähfäden und Zubehör wie Knöpfe oder Reißverschlüsse.

Das OEKO-TEX® Label gilt längst als weltweites Qualitätssicherheitssystem. Ausgezeichnet wird damit nur, wer den strengen Prüfkriterien hinsichtlich Schadstoffarmut und Unbedenklichkeit gerecht werden kann. Neben den allgemeinen Bedingungen zur Zertifizierung nach OEKO-TEX® STANDARD 100 müssen zusätzlich auch produktklassenspezifische Anforderungen erfüllt werden. Die dazugehörigen Grenzwerte und Echtheiten konkretisiert OEKO-TEX® im Anhang 4 und Anhang 6. Bei A&E Gütermann steht eine effektive und umfassende Qualitätssicherung für höchstmögliche Produktsicherheit an erster Stelle. Wir setzen uns aktiv für die Einhaltung dieser Grenzwerte ein und unterstellen unsere Produkte regelmäßigen Prüfungen und Zertifizierungen durch OEKO-TEX®. Und das mit Erfolg. Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne das gewünschte OEKO-TEX® Zertifikat per E-Mail zur Verfügung: contact@guetermann.com

REACH

REACH Bestätigungsschreiben ChemikalieneinsatzREACH steht für Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals. Die EU-Verordnung mit der Nr. 1907/2006 ist seit dem 1. Juni 2007 in Kraft und harmonisiert und vereinfacht das Chemikalienrecht in allen Mitgliedstaaten. Als nunmehr einziger noch in Deutschland produzierender vollstufiger Nähfadenhersteller hat A&E Gütermann von Anfang an die Anforderungen der EU-Verordnung hinsichtlich Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung aller eingesetzten Chemikalien strikt erfüllt. Erneut liefert A&E Gütermann damit einen Beitrag für das hohe Qualitätsbewusstsein sowie für die Übernahme ökologischer Verantwortung. Dies ist auch von großem Vorteil für die zahlreichen Konfektionäre welche weltweit in unsere Produkte und in unsere Kompetenz vertrauen - denn sie wissen, dass Sie mit A&E Gütermann immer auf der sicheren Seite stehen.
Bestätigungsschreiben REACH: Download PDF / 427 KB

Energiemanagement

Energiemanagementsystem A&E GütermannHinter der ISO 50001 Zertifizierung steht die Anforderung ein unternehmensspezifisches Energiemanagement einzuführen, zu betreiben und eine kontinuierliche Optimierung sicherzustellen. Ziel dabei ist die fortwährende Verbesserung des Energieausweises. A&E Gütermann ist nach dem Energiemanagementsystem (EnMS) gemäß der ISO 50001 zertifiziert. Es umfasst die eingehende Analyse aller energierelevanten Prozesse und definiert die energetischen Ziele für die nächsten Jahre.
DIN EN ISO 50001:2011 Zertifikat: Download PDF / 454 KB


 

Higg Index

Higg Index Zertifikat Sustainable Apparel CoalitionDer Higg Index ist ein Assessment-Tool der Sustainable Apparel Coalition (SAC), welches Unternehmen  ermöglicht, deren Nachhaltigkeitsperformance entlang der gesamten textilen Wertschöpfungskette genau zu messen und zu bewerten. Er besteht aus drei Modulen: dem Brand-, Facility- und Product-Modul. Während im Brand-Modul die Bewertung produktspezifischer Praktiken auf Markenebene erfolgt, widmet sich das Facility-Modul der Bewertung von Materialien, Verpackungen, Produktionsanlagen und Lieferanten. Im Product-Modul werden produktspezifische Auswirkungen bewertet. Primäres Ziel der SAC ist, eine auch auf internationaler Ebene einheitliche Bewertung der Nachhaltigkeitsleistungen von Textil- und Bekleidungsherstellern zu schaffen.

Der Higg Index ist bei A&E Gütermann bereits seit 2014 gängige Praxis. Ein wertvolles Assessment-Tool, welches uns jederzeit ermöglicht, die Auswirkungen unserer Produkte und Fertigungsprozesse besser zu verstehen und gleichzeitig Möglichkeiten für Innovationen und Verbesserungen aufzuzeigen. Mehrwert schaffen durch verantwortungsbewusstes Handeln und ein transparentes Nachhaltigkeitskonzept - das ist unser Versprechen und daran halten wir uns. So erhielt unser europäisches Headquarters in Gutach im Jahre 2016 erstmals die Higg Index Zertifizierung.
 

SEDEX-Audit nach SMETA

SEDEX / SMETA ZertifizierungHinter der international anerkannten SEDEX/SMETA Zertifizierung steht das SEDEX-Auditverfahren nach SMETA (Sedex Members Ethical Trade Audit). Im Rahmen des 4-Säulen-Modells wurde A&E Gütermann auf die Schlüsselbereiche Arbeitsbedingungen, Gesundheit und Arbeitsschutz, Umweltmanagement sowie Geschäftsethik auditiert. Das Audit hat ergeben, dass A&E Gütermann die internationalen Anforderungen des Global Conformity Programmes und damit des ETI (Ethical Trading Initiative) Base Codes vollständig erfüllt und somit großen Wert auf ethische und soziale Nachhaltigkeitsprinzipien legt. Soziale Verantwortung wird bei A&E Gütermann seit jeher groß geschrieben. Dazu gehören nicht nur das Wahren der Sicherheit und der Menschenrechte eines jeden Arbeitnehmers, Verbot von Kinderarbeit sowie die Verhinderung von Diskriminierungen am Arbeitsplatz, sondern auch ein umfangreicher Gesundheitsservice und exzellente Aus-/ Weiterbildungsprogramme.
SEDEX/SMETA Zertifikat: Download PDF / 528 KB