UNSER BEITRAG ZU NACHHALTIGEN TEXTILIEN

Unsere Verantwortung beginnt vor der Haustür – und gilt weltweit. Die Textilindustrie befindet sich im Wandel, ist dringend auf der Suche nach ökologischen Produktionsprozessen. Wir unterstützen die nachhaltige Wertschöpfung unserer Kunden, indem wir in erneuerbare Energien investieren und durch innovative Prozesse und Technologien die Umwelt entlasten.
 

Wir optimieren Technologien, bilden uns ständig weiter. So entsteht Innovation. Und das Qualitätsversprechen von A&E Gütermann bleibt. Ihre perfekte Naht beginnt bei unseren Mitarbeitern. Wo früher Handarbeit gefragt war, ist es heute Hand-in-Hand-Arbeit: In unseren Werken in Deutschland und Slowenien arbeiten heute hoch spezialisierte Textiltechnologen, Ingenieure, Chemiker und Färber daran, dass alle Details aufeinander abgestimmt sind. Unsere Produktionsstandorte in Sri Lanka und den USA verzichten bereits komplett auf Deponiemüll, in anderen Ländern stehen wir kurz davor.

 

Auch in der Konfektionierung vermeiden wir Plastikmüll weitgehend. Wo es möglich ist, verzichten wir in Absprache mit Kunden auf unnötige Verpackungen. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur nachhaltigen Textilindustrie ist es, den Wasserverbrauch zu senken. 100 Prozent des Stromverbrauchs in unserem Werk in Gutach im Breisgau stammt aus Wasserkraft. Viele unserer Werke – vom Schwarzwald bis Bangladesch – filtern Abwasser und bereiten es in Trinkwasserqualität auf.

WIE DURCH VERANTWORTUNG INNOVATION ENTSTEHT

Der zunehmende Bedarf an ökologisch einwandfreien Fadenprodukten bringt immer wieder Innovation hervor: Aus diesem Grund haben wir mehrere Recycling-Fäden entwickelt, deren Rohmaterial wir aus PET-Flaschen gewinnen:

recycelte Nähfäden

ZERTIFIZIERTE NACHHALTIGKEIT

Schon seit Jahren erfüllen wir die Vorgaben und Richtlinien des OEKO-TEX® Standard 100. Darüber hinaus haben wir uns selbst verpflichtet, in der Produktion auf bestimmte Chemikalien zu verzichten. So halten wir zusätzlich auch die europäische Chemikalienverordnung REACH strikt ein. Das gilt für uns aber nicht nur in Europa, sondern seit unserem Zusammenschluss als internationaler Fadenhersteller A&E Gütermann 2014 weltweit – ebenso das Ziel einer Null-Abfall-Politik.

Zertifizierte Nachhaltigkeit

OEKO-TEX®

Unsere Nähfäden, Stoffe und ergänzenden Kurzwarenartikel erfüllen die strengen Prüfkriterien hinsichtlich Schadstoffarmut. Sie sind unbedenklich und gemäß OEKO-TEX® STANDARD 100 zertifiziert. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage das gewünschte OEKO-TEX® Zertifikat per E-Mail zur Verfügung:
contact@guetermann.com

Zertifizierte Nachhaltigkeit

REACH

Mehrwert schaffen durch Verantwortung: Unsere Erzeugnisse und Verpackungsmaterialien sowie die unserer Vorlieferanten enthalten keine Stoffe der REACH-Kandidatenliste gem. Artikel 59 (1, 10) der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006: REACH Bestätigungsschreiben / 427 KB

Zertifizierte Nachhaltigkeit

ZDHC

Gemeinsam für ein verantwortungsbewusstes Chemikalienmanagement: A&E Gütermann ist stolzes Mitglied der ZDHC (Zero Discharge of Hazardous Chemicals) Initiative. Damit verpflichten wir uns zur Beseitigung von gefährlichen Chemikalien im Herstellungsprozess und der Einhaltung der Manufactured Restricted Substances List / 8.7 MB

Zertifizierte Nachhaltigkeit

HIGG-INDEX

Der Higg Index, ein Assessment-Tool zur Messung der Nachhaltigkeitsperformance entlang der textilen Wertschöpfungskette, ist bei A&E Gütermann bereits seit 2014 gängige Praxis. Dank unserem transparenten Nachhaltigkeitskonzept erhielt unser europäisches Headquarters in Gutach im Jahre 2016 erstmals die Higg Index Zertifizierung: Higg Index Zertifikat / 115 KB

Zertifizierte Nachhaltigkeit

SEDEX / SMETA

Soziale Verantwortung bedeutet für uns das Wahren der Sicherheit und der Menschenrechte eines jeden Mitarbeiters, Verbot von Kinderarbeit sowie ein umfangreicher Gesundheitsservice. Damit erfüllen wir die internationalen Anforderungen des Global Conformity Programmes und des ETI (Ethical Trading Initiative) Base Codes nach SMETA: SEDEX/SMETA Zertifikat / 528 KB

Zertifizierte Nachhaltigkeit

ENERGIEMANAGEMENT

Vorsprung durch effizientes Energiemanagement: Wir verbessern unseren Energieausweis fortwährend und nehmen die regelmäßige Überarbeitung unserer energetischen Ziele ernst. Dies beweist auch unsere Energiemanagement-Zertifizierung gemäß DIN EN ISO 50001:2011:
DIN EN ISO 50001:2011 Zertifikat / 454 KB