texprocess 2019 Rückblick

Internationale Leitmesse für die Bekleidungs- und textilverarbeitende Industrie

Veröffentlicht am: 21.05.2019

Vom 14.05. - 17.05.2019 präsentierte sich A&E Gütermann erneut mit einem großflächigen Messestand in exponierter Lage auf der texprocess in Frankfurt am Main. Mit über 1.800 Ausstellern und rund 47.000 Fachbesuchern aus 116 Ländern stellte die texprocess wieder einmal unter Beweis, dass sie die internationale Leitmesse für die Bekleidungs- und Textilindustrie ist.

Dieses Jahr stand die Messe ganz im Zeichen digitaler Lösungen für die Branche – von komplett vernetzten Microfactories über selbstlernende Maschinen bis hin zur Cloud-basierten und länderübergreifenden Zusammenarbeit von Designern, Produktentwicklern und Herstellern. Die Digitalisierung und Vernetzung in der Branche hat noch einmal an Fahrt aufgenommen und erneut wird deutlich: Wir stecken inmitten der 4. industriellen Revolution.

Daneben stellte die texprocess mit dem Programm „sustainability at texprocess“ erstmals die Nachhaltigkeitsansätze ihrer Aussteller in den Fokus. Getreu dem Motto „Nachhaltigkeit ist kein Trend, Nachhaltigkeit ist allgegenwärtig“, erfreute sich auch A&E Gütermann nach positiver Bewertung der Nachhaltigkeitsmaßnahmen ein Teil dieses Messeprogrammes zu sein. Denn der Schutz von Umwelt, Ressourcen und Klima ist auch für A&E Gütermann ein zentrales Thema. Als innovatives Unternehmen leisten wir einen aktiven Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung unseres ökologischen Footprints. Mit Erfolg: In den vergangenen Jahren konnte nicht nur der Stromverbrauch um 7 % pro Kilogramm Garn gesenkt, sondern auch der CO2 Ausstoß, ebenfalls pro Kilogramm Nähfaden, um 11 % verringert werden. Der Wasserverbrauch reduzierte sich um 48 % und 16 unserer Betriebsstätten haben bereits 2017 keinen Deponieabfall mehr verursacht. Auch bei unseren Produkten machen wir keine Kompromisse. Neben unserem Spezialfaden Mara rPET aus recyceltem PET-Granulat und unseren Fäden aus Lyocell, einer Cellulosefaser, die einfach verrottet, fand insbesondere die Vorstellung unseres leitfähigen Fadens großer Anklang unter den Besuchern.

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle den zahlreichen Standbesuchern, welche die texprocess 2019 erneut zu einem ganz besonderen Ereignis für uns gemacht haben!

Nähere Infos zu unserem diesjährigen Messeauftritt finden Sie im aktuellen texprocess Blog-Beitrag:
https://www.texprocess-blog.com/hart-wie-stahl-oder-das-granulat-aus-dem-die-faeden-sind/

Impressionen:

Zum Videorückblick >

Stand-ImpressionenStand-Impressionen

Stand-ImpressionenStand-Impressionen