Automobilbau im Umbruch

Veröffentlicht am: 28.05.2018

Immer mehr Textilien in Autos

Automobilbau im UmbruchWussten Sie, dass in jedem Auto rund 30 Kilogramm Textilien stecken? Ein Trend der zunimmt, denn im Zeitalter des Leichtbaus übernehmen leistungsfähige und intelligente Fasern, Fäden und Verbundwerkstoffe immer mehr Funktionen rund um Komfort, Sicherheit und Kraftstoffeinsparung. Erfahren Sie Näheres über die textile Seite des Autos und wo unsere A&E Gütermann Nähfäden dabei zum Einsatz kommen:
https://bit.ly/2J6m4aH