Ausbildungsstart 2017

Veröffentlicht am: 12.09.2017
Am 01. September 2017 starteten sechs junge Menschen bei A&E Gütermann in die duale Ausbildung. Unter ihnen ein Produktionsmechaniker -Textil, eine Industriekauffrau mit Zusatzqualifikation Europäisches Wirtschaftsmanagement, drei Industriekaufleute und eine duale Studentin im Studiengang International Business. A&E Gütermann zählt damit seit vielen Jahren zu einem der wichtigsten Ausbildungsbetriebe in der Elztal Region.

Der Tag begann mit der Begrüßung durch den Geschäftsführer Jürgen Drescher, Personalleiterin Martina Kaltenbach, Ausbildungsleiterin Verena Burger und dem Betriebsratsvorsitzenden Dieter Ohnemus. Sie alle hießen die neuen Auszubildenden bei   A&E Gütermann herzlich willkommen.

Ebenfalls zu diesem feierlichen Anlass, übergab die Geschäftsleitung das Ausbildungs-Abschlusszeugnis an Felicitas Leikauf. Die Auszubildende beendete damit nach drei Jahren erfolgreich ihre Ausbildung im Beruf Industriekauffrau mit Zusatzqualifikation Europäisches Wirtschaftsmanagement. Besonders erfreulich: die Absolventin wird auch zukünftig für A&E Gütermann tätig sein.

Das anschließende Einführungsprogramm begann mit einer Betriebsbesichtigung durch die vollstufige Produktion, um den Berufsanwärtern bereits am ersten Tag die Gelegenheit zu geben, die Produktvielfalt ihres Arbeitsgebers kennenzulernen. Nach einem gemeinsamen Mittagsessen erhielten die Auszubildenden eine allgemeine Präsentation über Ihren Ausbildungsbetrieb und wurden durch die Ausbildungsleitung über die wichtigsten Grundlagen für einen reibungslosen Start in ihre Ausbildung informiert. Auch in den kommenden Wochen werden anhand von internen Seminaren und Teambuildings weitere Basics geschaffen, um den Auszubildenden den beruflichen Einstieg bestmöglichst zu gestalten.